user_mobilelogo

Nächste Termine

24
Feb
SH Mannheimer Straße
-
Leipzig

25
Feb
Bertold-Brecht-Gymnasium
-
Dresden

03
Mär
SH Mannheimer Straße
-
Leipzig

03
Mär
SH Mannheimer Straße
-
Leipzig

03
Mär
SH Mannheimer Straße
-
Leipzig

04
Mär
TH Grimma-West
-
Grimma

10
Mär
SH Mannheimer Straße
-
Leipzig

10
Mär
SH Mannheimer Straße
-
Leipzig

Letzte Ergebnisse

10.02.2018 Oberliga

Lakers vs. BBVL (D)

61:47 (34:19)

 

08.02.2018 Bezirksliga

Wurzen vs. BBVL III

71:68 (35:38)

 

04.02.2018 Oberliga

BBVL vs. Ottendorf

87:51 (56:36)

 
04.02.2018 Oberliga

USV TU Dresden vs. BBVL (D)

96:56 (54:32)

 

04.02.2018 Landesliga

Freiberg vs. BBVL II

37:63 (16:33)

 

04.02.2018 Bezirksliga

BBVL U18 vs. USV Halle

41:97 (42:52)

 

02.02.2018 Bezirksliga

BBVL III vs. Spartak

79:41 (39:24)

 

27.01.2018 Oberliga

Adelsberg vs. BBVL

69:63 (28:36)

 
27.01.2018 Bezirksliga

BBVL U16 vs. Bad Düben

151:9 (88:5)

 
27.01.2018 Oberliga

BC Dresden vs. BBVL (D)

65:63 (39:37)

Werde ein Eagle!

Dienstag, 06 Februar 2018 22:08

6. Minibasketball Festival am Rabet und den Leipzig Eagles e.V.

In diesem Jahr traten am 31.01.2018 drei verschiedene Teams in der Sporthalle am Rabet an, um das Traditionsturnier in umkämpften Spielen für sich zu entscheiden.

Mit von der Partie waren die Grundschulen der August-Bebel, der Pablo Neruda und der Grundschule am Rabet. In diesem Dreier-Turnier konnten sich die Hausherren der Grundschule am Rabet, die Rabet Rabbits, durchsetzen und den Titel zum ersten Mal gewinnen. Auf Platz zwei kamen die Schüler der Pablo Neruda Grundschule und auf Platz drei die August-Bebel Grundschule.

 

Der Ausrichter, die Leipzig Eagles e.V. um Sascha Drescher und sein Team, sorgten für ein Kurzweiliges Programm. Bereits zum zweiten Mal wurde der „Shooting Star“ Wettbewerb durchgeführt. Hier sollten die Schüler aus einer bestimmten Distanz aus sieben Wurfversuchen so viele Treffer wie möglich erzielen. Die Besten WerferInnen zogen ins Finale ein (siehe Bild). Auf Rang eins gelangte Farshad von den Rabet Rabbits, Juri von der Pablo Neruda auf Platz zwei und ebenfalls von der Pablo Neruda Willi in einem zweifachen Stechen auf Platz drei.

 

Auch in diesem Jahr hat sich Sascha wieder was Neues einfallen lassen, um die Kinder durch Spaß am Sport zu begeistern. Mit der „Skillz Challange“ gab es zum erste Mal eine Möglichkeit für die Kinder ihre koordinativen Basketballfähigkeiten auszuprobieren.

 

Da gab es zum einen die Kombination mit Tischtennis und Dribbling und zum anderen konnten selbst die Coaches der Teams einige Ideen für ihre AGs bzw. die Unterrichtsgestaltung mitnehmen.

 

So war „Klatschball“ eine sehr beliebte Station. Balancieren auf einer Turnbank und sich dabei den Ball hin und her Spielen! Klingt einfach und deswegen musste der Fänger bevor fängt und nach Abwurf des Passers in die Hände klatschen.

 

Herzlichen Glückwünsch an alle Sieger! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr! Bis dahin wünschen wir allen maximale Erfolge!

Gelesen 32 mal

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Facebook News

POWERED BY

capone 140x140alogo no drips aileburger 140x140aLogo-RAe_140x140apetzold 140x140anoland 140x140a