user_mobilelogo

Spielpläne

Oberliga-Herren

Landesliga-Damen

BZL-Herren II

BZL-Herren III

BZL-Damen II

U18 Jungen

U18 Mädchen

 

Werde ein Eagle!

Dienstag, 03 Mai 2016 19:58

Starker Kampf wurde nicht belohnt

BBVL III gewinnt im Halbfinale nach zwei Verlängerungen/Knappe Niederlage im Endspiel

 

Es hat nicht sollen sein, mal wieder. Zum dritten Mal in Folge stand unsere dritte Männermannschaft im Finale des Bezirksliga Final Four. Zum dritten Mal ging sie als zweiter Sieger vom Feld. Nach einem unglaublichen Halbfinale am Samstag gegen den SV 1919 Grimma, das die Eagles erst nach zweifacher Verlängerung mit 76:71 (25:25, 62:62, 69:69) gewannen, hielten sie im Finale am Sonntag gegen den USC Leipzig IV lange dagegen. Trotz der Strapazen vom Vortag und der berufsbedingten Abwesenheit von Center Falk Jänichen (19 Punkte im Halbfinale) gelang es dem Team von Coach Matthias Hienzsch durch ein starkes drittes Viertel (20:8) mit einem Sechs-Punkte-Vorsprung in den Schlussabschnitt zu gehen. Doch die Kräfte ließen langsam nach, was sich vor allem im Angriff bemerkbar machte. In der Defense stemmten sich die Eagles mit aller Macht gegen die drohende Niederlage. Aber zwei Ballverluste nutzte der USC eiskalt und holte sich somit zwei Minuten vor Spielende die Führung zurück. Zwar ergaben sich für die Eagles noch Chancen zum Ausgleich, aber der Ball wollte nicht in den Korb.

Herzlichen Glückwunsch an den USC IV zu einer makellosen Saison und dem Gewinn der Meisterschaft!

Gelesen 1872 mal